Rémi Boisserie, 

Osteopath D.O.® 

Heilpraktiker 

Nach einer 5-jährigen Vollzeitausbildung am Institut Supérieur d’Ostéopathie Lyon (ISOsteo Lyon, Frankreich) habe ich das staatlich anerkanntes Osteopath D.O. Diplom bekommen. Seitdem habe ich in zwei Praxen in Frankreich als Osteopath gearbeitet und im August 2013 meine eigene Praxis in Berlin Mitte gegründet.

Ich bin als Osteopath D.O.® vom Verband der Osteopathen Deutschland (V.o.D. e.V.) anerkannt und als Heilpraktiker beim Gesundheitsamt Berlin-Lichtenberg registriert. 

"D.O. ®": Diese Marke vergibt der V.o.D.e.V. nur an Mitglieder, die nach ihrer vier- bis fünfjährigen Ausbildung zum Osteopathen eine wissenschaftliche Thesenarbeit angefertigt und erfolgreich verteidigt haben. Sie gilt als höchstes Qualitätsmerkmal ausgebildeter Osteopathen in Deutschland.

Meine Praxis folgt einem ganzheitlichen osteopathischen Ansatz und einer klassischen manuellen Therapie, die mir ermöglicht, die Patienten auf besondere Weise zu behandeln. 

Ich arbeite mit einem breiten Spektrum an Techniken; von Thrust/Impuls-Techniken bis zu Weichgewebe-, viszerale- oder kraniosakrale Techniken. Osteopathie ist dadurch gekennzeichnet, dass der Behandelnde dazu fähig ist, eigene Techniken zu entwickeln, die bestmöglich an das Alter und die Eigenart des Patienten angepasst sind.

In den letzten 10 Jahren habe ich mich besonders für die Behandlung von Athleten und Performern in ihren täglichen Arbeitsfeldern interessiert und arbeite wöchentlich mit Tänzern und Musikern in der Praxis oder in ihren professionellen Umgebungen. Ich bin selbst während meiner Zeit als aktiver Handballspieler in Lyon zum ersten Mal mit der Osteopathie in Berührung gekommen. 

After 5 years of full-time study I graduated from the Institut Supérieur d’Ostéopathie Lyon (ISOsteo Lyon, France) and obtained the national diploma of Osteopath D.O. ®. Since then, I have practiced with two clinics in France and opened a clinic in Berlin in August 2013. 

Wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte mindestens 12 Stunden vorher ab. Bei kurzfristigen Absagen oder Nichterscheinen müssen wir Ihnen 30 Euro in Rechnung stellen

I am a certified Osteopath D.O.® by the German General Council (V.o.D. e.V.), and I'm registered as Heilpraktiker by the public health department of Berlin-Lichtenberg .

The practice I have developed consists of conventional manual therapy and osteopathic training wich gives me an unusual approach to treating my patients. This technique allows me to concentrate on the source of their symptoms, rather than focusing on the symptoms themselves. 

I use the full range of techniques offered by an Integrated Osteopath: adjustments, mobilization and soft tissue work,  visceral osteopathy, cranio-sacral osteopathy.

For the past 10 years, I have focused on supporting a wide-range of athletes in their daily practice whilst working weekly with dancers and musicians in the clinic and into their own professional environments. I first became aware of Osteopathy whilst I was an active handball player in Lyon.

Après des études de 5 ans à temps complet à l’Institut d’Ostéopathie de Lyon (ISOsteo Lyon), j’ai obtenu le diplôme national d’ostéopathe D.O.®, puis j’ai travaillé dans deux cabinets d’ostéopathie en France avant d’ouvrir un cabinet d’ostéopathie à Berlin en aout 2013.

Je suis reconnu comme ostéopathe D.O.® par le registre des ostéopathes allemand (V.o.D. e.V.) et je suis enregistré comme Heilpraktiker aux autorités sanitaires de Berlin-Lichtenberg.

Le développement de ma pratique repose sur l’association de l’approche et des techniques holistiques de l’ostéopathie et des techniques manuelles plus classiques.
Je travaille avec une large palette de techniques: ajustements articulaires, mobilisation des tissus mous et fascias, techniques viscérales, ostéopathie craniosacrale…
L’ostéopathie est aussi définie par des principes qui permettent au praticien d’adapter ses techniques au mieux en fonction de l’age et des spécificités du patient.

Depuis dix ans je m’intéresse particulièrement au traitement d’athlètes et performers dans leur pratique quotidienne, et je travaille chaque semaine avec des danseurs et des musiciens, dans mon cabinet et sur leur lieu d’exercice. Personnellement, j’ai découvert l’ostéopathie pour la premiere fois lorsque j’étais handballeur à Lyon.

0176/56674254